Mitgliedsunternehmen des Verbandes
Garten-, Landschafts- und
Sportplatzbau stellen sich vor
START PRESSE NACHRICHTEN TIPPS & INFO MEDIADATEN VIDEO LOGIN   2.118 Galabau Experten
Home » Presse » Neuer Vorsitzender für GaLaBau-Bezirksverband 0,218 Sek.
galabau4you - Presse
Presse
  10.11.2011
Neuer Vorsitzender für GaLaBau-Bezirksverband

Extertal/Porta Westfalica/Herford/Höxter (pcw). Der Bezirksverband Ostwestfalen Lippe im Landesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Vorsitzenden: Thomas Gerber vom gleichnamigen Unternehmen in Extertal. Zum Stellvertreter des Vorsitzenden wurde Jochen Kelle, Porta Westfalica, gewählt.

Ziel des Bezirksverbandes ist es, die Interessen der Fachunternehmen des Garten- und Landschaftsbaus in den Kreisen Herford, Höxter, Lippe und Minden-Lübbecke zu bündeln. Dazu gehört, kommunale umwelt- und wirtschaftspolitische Entwicklungen in der Region schneller zu erkennen und mit Stellungnahmen und Informationsarbeit darauf zu reagieren. Beispielsweise, wenn so genannte Gemeinwohl-Arbeitsplätze in der Grünpflege derart ausgebaut werden, dass sie Arbeitsplätze des ?ersten Arbeitsmarktes? bedrohen. Ferner kümmern sich die GaLaBau-Bezirksverbände in NRW darum, Jugendliche für den Beruf des Landschaftsgärtners zu interessieren und die Leistungsfähigkeit der Fachunternehmen bei regionalen Wirtschaftsschauen vorzustellen.

Für jeden Landkreis gibt es daher einen sogenannten Sprecher. So nimmt diese Funktion für den Kreis Lippe der Vorsitzende Thomas Gerber wahr, für Minden-Lübbecke sein Stellvertreter Jochen Kelle. Als Sprecher für den Kreis Höxter fungiert Michael Pöhler, Bad Driburg. Sprecherin für den Kreis Herford ist Sylvia Stein, Hiddenhausen, die zudem zur Pressesprecherin für den Bezirksverband gewählt worden ist.

 

Zum Bild:

Vertreten die Interessen der Fachunternehmen im Bezirksverband Ostwestfalen Lippe des GaLaBau NRW als ?Sprecher?: (v. l.) Michael Pöhler, Sylvia Stein, BV-Vorsitzender Thomas Gerber und sein Stellvertreter Jochen Kelle. Foto: Privat