Mitgliedsunternehmen des Verbandes
Garten-, Landschafts- und
Sportplatzbau stellen sich vor
START PRESSE NACHRICHTEN TIPPS & INFO MEDIADATEN VIDEO LOGIN   2.118 Galabau Experten
Home » Tipps & Info » Damit die schönen Bilder im Kopf wahr werden... 0,234 Sek.
galabau4you - Presse
Tipps & Info
  05.03.2010
Damit die schönen Bilder im Kopf wahr werden...

Die Umsetzung von Ideen zur Gartengestaltung erfordert Know-how und eine geeignete technische Ausstattung

Oberhausen (pcw). Gartenbesitzer haben oft die schönsten Bilder im Kopf, wie ihr Garten aussehen sollte. Diese aber zu ordnen und erst recht sie umzusetzen, ist gar nicht so einfach. Derzeit stellt sich vor allem die Frage: Lassen sich über den Winter gefasste Gestaltungsideen überhaupt umsetzen? Was passt zusammen und was nicht, weil Klima, Boden oder Lage des Gartens ganz andere Vorgaben machen?
 
"Wo Gartenerfahrung oder technische Ausstattung fehlen, helfen Landschaftsgärtner weiter", betont Michael Gotschika, Geschäftsführer des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen in Oberhausen. "Die Experten für Garten und Landschaft verfügen über Pflanzen- und Standortkenntnisse und sie beraten Gartenbesitzer auf dem Weg zu ihrem individuellen Traumgarten."

Im Regelfall benötigen die meisten Gartenbesitzer professionelle Hilfe - vor allem wenn sie einen formal gestalteten Garten mit architektonischen Linien und Strukturen anstreben. Als Bepflanzung eignen sich dafür übrigens hochwertige, meist immergrüne Solitärgehölze wie zum Beispiel Eiben oder in Form gebrachte Buchsbäume. Prächtige Staudenbeete blühen den ganzen Sommer über mit hohem Phlox, dunkelpurpurnem Wasserdost, zurückhaltend weißem Bergknöterich, gelb leuchtenden Sonnenblumen, mystischem Mohn und üppigen Dahlien.
Strenggeschnittene Hecken unterteilen den Garten in einzelne Räume, der Rasen ist englisch, Wege und Terrassen sind aus hochwertigem Granit oder Lärche. Dazu passen ein Laubengang oder eine Pergola, um die sich Kletterrosen und Clematis in zärtlicher Umarmung winden. Ein beleuchteter Teich macht einen "grünen Salon" perfekt, ebenso ein Hausbaum, von denen es für jede Gartengröße den richtigen gibt.

Ein Garten, der sowohl im Frühling und im Sommer als auch im Herbst und Winter jeweils auf eine andere Art schön ist, muss sorgfältig geplant werden. Ungefähre Ideen entwickeln Landschaftsgärtner zu einem handfesten Plan und setzen diesen um. Auf Wunsch helfen sie auch - wenn es finanziell eng wird - mit einer individuellen Hausgartenfinanzierung. Zu erkennen sind diese Fachleute an ihrem Markenzeichen: Ein Quadrat, das eine Bodenwelle mit Kugelbaum umfasst.

Eine gute Nachricht gibt es auch vom Fiskus: Das Einkommensteuergesetz gewährt Steuernachlässe, wenn der Steuerzahler "haushaltsnahe Dienstleistungen" in Anspruch genommen hat und diese nachweisen kann, etwa eine Putzkraft, Malerarbeiten oder den Landschaftsgärtner: 20 Prozent der mit Rechnung und Überweisungsnachweis belegten Arbeitskosten können von der Einkommenssteuer abgezogen werden. Bisher war dies auf maximal 600 Euro pro Jahr beschränkt, seit dem 1. Januar 2009 sind es 1.200 Euro.